Hoftheater

Samstag, 1. Juni, Essen ab 18 Uhr, Theater startet um 20 Uhr

Dieses Jahr gastiert das Hoftheater zum 3. Mal bei uns auf dem Hof. Wir freuen uns schon sehr auf diesen kulturellen Abend mit feinem Essen und einem Theaterstück, das einen lustvollen Abend verspricht – mit dem Stück, „Wo die Hirschlein seufzen“.

Für unsere Gäste stehen zur Auswahl hofeigene NaturaBeef Burger, Salat- und Dessertbuffet und das „Älplermenue“ passend zum Theaterstück.

Die Theateraufführung findet im Schopf statt – ist unter Dach und es stehen Stühle bereit. Bei kühler Witterung ist eine Decke und warme Kleider empfehlenswert.

„Wo die Hirschlein seufzen“
Nach dem Tod ihres Mannes bewirtschaftet Meta zusammen mit der Magd Resi eine Alp. Neben der harten Arbeit erfreuen sich die beiden Frauen dem Singen von Heimatliedern, Lesen von Heimatromanen und der Wildbeobachtung. Als eines Morgens der König der Berge „Hirsch Adelbert“ tot daniederliegt wird die Idylle jäh getrübt. Erschossen! Wer ist der Frevler? Dies aufzuklären ist die Aufgabe des Wildhüters Xaver, der den trauernden Damen zur Hilfe eilt. Die Spur führt zu den Dirrmoser-Drillingen, die im Wald hausen.
Doch welcher der Dreien war es? Franz, Bruno oder der Titus

Erwachsene CHF 35, Jugendliche bis 18 Jahren CHF 15, Kinder bis 10 Jahre kostenlos.
Weitere Infos & Reservation finden Sie auf der Website vom Hoftheater